Hundewelpe (Foto: Tierärztin Svea Lucas)

Hilfe vor Ort



Mag Ihre Katze keine Autofahrten oder wehrt sie sich mit allen 4 Pfoten dagegen, in den Katzenkorb zu steigen?

 

Betritt Ihr Hund freiwillig keine Tierarztpraxis mehr oder ist zu alt oder zu schwer, um ins Auto zu steigen?

 

Es gibt 1.000 gute Gründe, sein Tier zu Hause behandeln zu lassen.

Natürlich gibt es Fälle, in denen eine Behandlung zu Hause nicht möglich ist, z.B. wenn ein Röntgenbild gemacht werden muss. In solchen Situationen ist ein Besuch in unserer Praxis unumgänglich.

Hausbesuche sind nur außerhalb unserer Sprechzeiten möglich. Einfach anrufen oder unser  Terminformular  nutzen, kurz die Situation schildern und wir vereinbaren schnellstmöglich einen Termin.